Aktuelles

08.06.17
Felicitaciones!

Team Afra glänzt beim sprachlichen Landesfinale, für eine geht es weiter

Im Juni feiert Dresden das Finale im Teamwettbewerb. Im September erleben die besten Teilnehmer aus allen Bundesländern den Höhepunkt des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen im SOLO Wettbewerb.

Auch Johanna vom Landesgymnasium Sankt Afra wird dann zusammen mit den besten Sprachtalenten der Republik in Bad Wildbad vier ereignisreiche Tage verleben.

Das ist ein Ergebnis der diesjährigen Landesrunde des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Einige tausend Schülerinnen und Schüler hatten in den unterschiedlichsten Disziplinen teilgenommen und gezeigt, dass sie selten sprachlos sind.

 

Wir gratulieren unseren Preisträgern beim Einzelwettbewerb SOLO (8.-10. Klasse):

3. Preis:     Alfons Strewitzek, Klasse 10, Latein,
2. Preis:     Laura Zock, Klasse 10, Spanisch,
1. Preis:     Johanna Krause, Klasse 10, Spanisch.

Johanna wurde als eine der besten sächsischen Teilnehmerinnen des BWFS zum Bundessprachenturnier delegiert.

Unser 'Französisch-Team' erreichte den

1. Preis:     als Schülergruppe der 8. und 9. Klassen (additum II Französisch).

Dieses grandiose Ergebnisse verdanken wir intensiver Vorbereitung und erfahrener Begleitung. Vielen Dank!

Hier erfahren Sie mehr über den Bundeswettbewerb Fremdsprachen.