Musikalische Ausbildung

Neben dem regulären Musikunterricht gibt es an Afra noch weitere Möglichkeiten musikalisch tätig zu sein und sich in alle Richtungen auszuprobieren.

Es stehen 14 externe Musiklehrer zur Verfügung, welche auf Honorarbasis Klavier, Streich- und Blasinstrumente, sowie Gesang unterrichten. Zum Üben können die Schüler alle 11 Musikräume und die darin enthaltenen Klaviere nutzen. Des Weiteren kann man sich der Percussiongruppe, dem Kammerchor, einem unserer Ensembles oder der Schulband anschließen. Letztere besitzt einen eigenen, akustisch abgeschirmten Übungsraum im Keller der Schule.

Bei Afra Internen Veranstaltungen werden Erfolge und Fortschritte des Musikunterrichts stolz präsentiert. So besteht die Möglichkeit zum Formal Dinner, dem Weihnachtskonzert, Audi Afra oder dem Kleinkunstabend selbst etwas darzubieten oder die Musik seiner Mitschüler zu genießen. 

Auch Extern betätigen sich einige Afraner musikalisch. Zum Beispiel beim Tanzkurs, der ab Klasse 9 besucht werden kann oder dem alljährlichen Opernbesuch der Kleyboldt Stipendiaten. Einige Leistungen werden zudem bei Wettbewerben wie „Jugend musiziert“ honoriert. 

 

  • „Inspiration, jede Menge Angebote, wenig Zeit, nie Stillstand.“
  • „Ich habe gemerkt, es geht um viel mehr, als um Leistung. “